1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Tennis: Rochusclub setzt auf Luis Horna

Tennis: Rochusclub setzt auf Luis Horna

Bundesligist Rochusclub empfängt Spitzenreiter Mannheim.

Düsseldorf. Die Kampfansage von Detlev Irmler ist eindeutig. "Wir haben die Deutsche Meisterschaft noch lange nicht abgehakt. Darum werden wir in den restlichen beiden Spielen auch mit der bestmöglichen Besetzung antreten", kündigte der Rochusclub-Teamchef vor dem wichtigen Heimspiel am Sonntag gegen Grün-Weiss Mannheim an. Ab 11 Uhr wird auf der Anlage am Rolanderweg aufgeschlagen, und die Zuschauer können sich auf packende Spiele einstellen.

In Luis Horna hat der Rochusclub für das Finale einen Spitzenmann (ATP Nr. 89) gebunden. "Wir haben Luis überredet, dass er erst nach der Bundesliga in den USA spielen wird, um uns hier zu helfen", sagt Irmler.