1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Tennis: Laura Böhner gewinnt Böhner Cup

Tennis: Laura Böhner gewinnt Böhner Cup

13-Jährige siegt bei U16-Turnier. Vater ist Hauptsponsor.

Düsseldorf. Laura Böhner hat es geschafft. Die 13-Jährige setzte sich im Finale der U 16-Konkurrenz vor 700 Zuschauern beim Böhner Cup des TC Rheinstadion — eines der besten Jugendturniere Deutschlands — gegen die zwei Jahre ältere Valeriya Khatsey von Grün-Weiß Herne durch.

Böhner, deren Vater das Turnier sponsert, dominierte den ersten Satz gegen ihre verhalten beginnende Gegnerin klar. Im zweiten Satz drehte Khatsey, ähnlich wie im Halbfinale, anfangs auf, konnte sich aber nicht absetzen. Böhner biss bei hochsommerlichen Temperaturen auf die Zähne, attackierte Khatsey schwachen Aufschlag immer wieder und gewann 6:2, 7:5.

Bei den U 21-Damen hielt Hanna Landener (Wanne-Eickel), was die Setzliste versprach. Die Topgesetzte gewann gegen die tapfere Tanja Klee (Halle) 6:3, 6:2. Bei den U21-Herren stieg der an 14 gesetzte Jan Meyer aufs Siegertreppchen. Er profitierte von der Aufgabe seines Gegners Igor Rivchin (Dortmund), der beim Stand von 6:4, 3:2 für Meyer wegen Rückenproblemen die Segel streckte. Schon im Halbfinale hatte Meyer von der Aufgabe des topgesetzten Johann Willem profitiert.

Bei den U 16 der Jungen schrammte Mark Kühnel an der Überraschung vorbei. Der Crack vom TC Rheinstadion war im Finale gegen Henri Bröseler (Aachen) chancenlos. Bei den U 12-Mädchen gewann Mariya Krasakova gegen Ulianan Karmalina (beide TuS Ickern) mit 6:1, 6:1. Bei den Jungen gewann Vlad Breazu vom Tennispark Versmold mit 6:0, 6:0 gegen Miguel Balters aus Oberhausen.