1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Tennis: Düsseldorf hat neue Bezirksmeister ausgespielt

U 10 bis U 16 : Tennis-Jugend hat neue Bezirksmeister

Überraschungssiegerinnen gab es in den Altersklassen U 10 und U 12. Meist aber gab es bei Mädchen und Jungen Erfolge der Favoriten.

Insgesamt 150 junge Talente, 70  Mädchen und 80 Jungen, nahmen an den Bezirksmeisterschaften der Düsseldorfer Tennis-Jugend teil. Gespielt wurde auf den Anlagen von TG Nord, SV Lohausen und TG Blau Weiß. Bezirkstrainer Dirk Schaper, der den Wettbewerb in den Altersklassen U 10 bis U 16 trotz der erschwerten Bedingungen wegen der Corona-Krise mit Routine und Ruhe auf die Beine gestellt und durchgeführt hatte, sah packende und hochklassige Partien.

Die erfolgreichsten Vereine waren der TC Kaiserswerth und Rot-Weiß Düsseldorf, in fast allen Konkurrenzen setzten sich die Favoriten durch. Für Überraschungen sorgten lediglich Lilith van der Knaap vom DSC 99 in der Altersklasse U 10 und Leandra Greshake von SV Grün-Weiss Büderich (U 12). Beide konnten sich als ungesetzte Spielerinnen in die Siegerliste eintragen. Die frisch gekürten Bezirksmeister können nun bei den Verbandsmeisterschaften, die voraussichtlich vom 21. bis 25. August im Leistungszentrum in Essen stattfinden werden, starten.

Juniorinnen U 16: Victoria Vieten (1/TC Rheinstadion) – Valeska von Schmettow (2/TC Kaiserswerth) 4:6, 6:0, 10:5

Juniorinnen U 14: Laure Sura (4/TC Rot-Weiss) – Antonia Schweigel (2/TC Kaiserswerth) 7:5, 6:2

Juniorinnen U 12: Leandra Greshake (SV Grün-Weiss Büderich) – Johanna Vaubel (1/TC Kaiserswerth) 6:3, 6:2
Juniorinnen U 11: Eva Südmeyer (2/TC Kaiserswerth) – Romali Alwis (1/DSV 04) 6:0, 6:4
Juniorinnen U 10: Lilith van der Knaap (DSC 99) – Lisa Küper (2/TC Rot-Weiss) 4:6, 6:3. 10:7


Junioren U 16: Maximilian van Emden (6/TC Kaiserswerth) – Jonas Follmann (TC Metzkausen) 6:2, 6:2

Junioren U 14: Louis Richard (1/TC Rot-Weiss) – Linus Rademacher (6/Rochusclub) 6:4, 6:0
Junioren U 12: Shinnosuke Ryota (2/TC Kaiserswerth) – Kilian Verstynen (1/DSC 99) 6:3, 6:4
Junioren U 11: Adrian Dürrfeld (1/TC 13) – Jacob Cornely (3/TC Rheinstadion) 6:3, 6:3
Junioren U 10: Leander Giermann (2/TC Gerresheim) – Max Noah Kretzer (1/TC Gerresheim) 6:4, 6:4