Tanzen: Zwei NRW-Titel für den Boston-Club

Erfolge : Tanzen: Zwei NRW-Titel für den Boston-Club

Die Erwachsenen des Boston-Clubs Düsseldorf überzeugen in Wuppertal, der Nachwuchs in Dortmund.

Bei den Landesmeisterschaften zeigten nicht nur die Senioren des Boston-Clubs Düsseldorf ihre Qualitäten auf dem Tanzparkett, sonderm auch die Jüngsten. Am Ende durfte sich der Verein aus Eller über zwei neue Landesmeister-Paare freuen.

Die Senioren gingen in den Räumen des Grün-Gold Casino Wuppertal in der Lateinsektion an den Start. Vertreten waren die Düsseldorfer in der Senioren II A-Klasse durch Nicole und Stefan Voßwinkel sowie Nicole und Dirk Bornhold, die beide jubeln durften. Die Bornholds freuten sich über ihren vierten Landesmeistertitel, die Voßwinkels über den Vizelandesmeistertitel in der Senioren II A-Latein. Abgerundet wurde der Tag für den Boston-Club mit einem starken siebten Platz im Finale von Stephan Lindermann und Sabine Materne in der Senioren I-D Latein.

Auch die jüngsten Tänzer sorgten in der Lateinsektion für Aufsehen. Ihre Titelkämpfe fanden in Dortmund statt. Angefeuert von ihren Trainern Vadim Lehmann und Diana Maidanic gewannen Philipp und Seraphina in ihrem ersten Turnier für den Boston-Club gleich den Titel der Kinder D Latein. Angesteckt von der Freude darüber tanzten sich die beiden dann auch auf Anhieb in der Kinder C und Junioren I C Latein jeweils bis ins Finale und konnten in beiden Turnieren einen starken vierten Platz erreichen.Bei den Junioren II B Latein gingen Umut und Arina ebenfalls zum ersten Mal für den Boston-Club an den Start und konnten in einem starken Feld auf Anhieb einen guten neunten Platz erreichen.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung