Super Cup im Dome: Teams stehen fest

Super Cup im Dome: Teams stehen fest

Düsseldorf. Am 22. August startet die Handball-Bundesliga mit dem Supercup im Rather Dome in ihre neue Saison. Nach dem Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen steht nun auch der zweite Teilnehmer fest.

Die SG Flensburg-Handewitt ist Deutscher Meister 2018 und trifft in der Heimspielstätte der Düsseldorfer EG auf die Löwen.

Wer bei der großen Saisoneröffnung der Handball-Bundesliga dabei sein möchte, kann bereits Tickets erwerben. Diese sind über den Ticketshop der Handball-Bundesliga, unter der Rufnummer 01806/60 11 60 (0,20 €/Anruf, Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf ) und bei www.eventim.de sowie bei allen Vorverkaufsstellen von CTS Eventim erhältlich. Folgende Ticket-Kategorien stehen zur Verfügung: Kategorie 1 zu 39,50 Euro, Kategorie 2 zu 29,50 Euro, Kategorie 3 zu 25 Euro und Kategorie 4 zu 17 Euro. Tickets für Rollstuhlfahrer sind für elf Euro erhältlich. Erstmals wird bis zum 30. Juni auch einen Rabatt für Frühbuchungen in Höhe von zehn Prozent angeboten.

Das Prestigeduell zwischen Meister und Pokalsieger gibt es seit 1994. Die SG Flensburg-Handewitt siegte bei insgesamt acht Teilnahmen zwei Mal (2000, 2013), Die Rhein-Neckar Löwen gewannen den ersten Titel der Saison erstmals 2016. Rekordmeister THW Kiel ist unangefochtener Rekordsieger des Super Cups. Bei 19 Teilnahmen sicherten sich die Zebras neunmal den Titel. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung