Starker Auftritt der Giants nicht belohnt

Starker Auftritt der Giants nicht belohnt

Unglückliches 79:85 in Münster. Cameron und Lazic verlassen den Verein.

Es war eine gute Leistung der ART Giants Düsseldorf, doch die Heimfahrt mussten sie ohne Punkte im Gepäck antreten. Das Team von Trainer Jonas Jönke verlor in der ersten Basketball-Regionalliga das wegweisende Spiel bei Co-Tabellenführer WWU Baskets Münster mit 79:85 (25:21/20:15/14:26/20:23) und verharrt in der Tabelle bei jetzt 6:6-Punkten auf dem siebten Platz. Dennoch war Jönke mit dem Auftritt absolut einverstanden. „Ich muss den Jungs wirklich ein dickes Kompliment machen. Sie haben besonders kämpferisch eine ganz starke Darbietung abgeliefert.“

Und das nach einer durchaus turbulenten Woche. Zunächst waren die Giants im WBV-Pokal bereits in der zweiten Runde beim Oberligisten BG Duisburg-West mit 65:81 gescheitert, allerdings wurde dabei wie schon in der ersten Runde lediglich die in der Regionalliga spielende zweite Mannschaft von Trainer Florian Flabb auf die Platte geschickt. Ob deren Qualität über- oder der Gegner unterschätzt wurde, sei dahingestellt. Eine falsche Einschätzung hatte der Verein auf alle Fälle bei seinen Zugängen Reggie Cameron und Vuk Lazic. Sowohl der US-Angreifer als auch der 19-jährige Kroate wurden wieder ausgemustert.

„Es hat einfach nicht gepasst“, sagte Giants-Sprecher Stefan Freier und erklärte, dass sich für die frei gewordene Stelle beim US-Kontingent nach einem neuen Spieler umgesehen werden soll. In Münster musste es der vorhandene Kader richten. Speziell Paulius Kleiza sowie Dainius Zvinklys nahmen das Zepter in die Hand. Die Gastgeber entschlossen sich nach der Pause, Kleiza den Schneid abkaufen zu wollen. Die Rechnung ging auch mit Hilfe der Schiedsrichter auf, welche Kleiza bei umstrittenen Aktionen mit Fouls belasteten. Daher musste der 29-Jährige gegen Ende oft von der Bank aus zusehen und Münster konnte die Partie drehen.

Punkte Giants: Kleiza (28), Zvinklys (20), Paskov (10), Möhring (8), Janoschek (7), Rathjen (4), Kehr (2), Dohmen (0), Krvavac (0), Mettner (0)

Mehr von Westdeutsche Zeitung