1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Schwarz-Weißsiegt im Nachholspiel

Schwarz-Weißsiegt im Nachholspiel

Dem TV Kalkum-Wittlaer bleibt in diesen Tagen aber auch nichts erspart. Als wenn der Absturz auf den letzten Tabellenplatz in der Fußball-Bezirksliga nicht schon schlimm genug ist, muss der TVKW jetzt auch noch monatelang auf den am Kreuzband verletzten Nico Pesch verzichten.

„Das ist für uns natürlich ganz bitter“, sagt Wittlaers Sportlicher Leiter Holger Sturm. Ohne Pesch sinken auch die Chancen, am Sonntag beim SSV Berghausen eine Überraschung zu landen.

Keine Überraschung ließ Schwarz-Weiß 06 am Mittwoch im Nachholspiel gegen den TSV Bayer Dormagen, dem kommenden Gegner des Lohausener SV, zu. Beim 3:1 (1:0)-Erfolg über das Kellerkind trafen Marco Lüttgen (44., 90.) und der eingewechselte Jonah Lennard Book (84.) für das Team von Harald Becker, das am Sonntag gegen den FC Büderich vor der nächsten lösbaren Aufgabe steht. Nach der 5:1-Gala gegen den VfB Hilden II steht dem TSV Eller 04 beim Tabellenzweiten VfB Solingen das nächste Topspiel bevor. Achten müssen die Schützlinge von Dirk Schmidt dabei vor allem auf Solingens Torjäger Nikola Aleksic (früher TuRU/acht Tore).

Noch vor dem VfB rangiert DITIB Solingen als Spitzenreiter. Gegen den seit fünf Spielen verlustpunktfreien Ligaprimus bleibt dem DSV 04 nur die Außenseiterrolle. Auf etwas mehr Spielglück hofft die SG Benrath-Hassels beim FC Zons, nachdem ihr zuletzt drei Treffer aberkannt wurden. Hingegen nichts zu meckern gibt es aktuell für die SG Unterrath, die beim TSV Aufderhöhe, den fünften Dreier in Serie einfahren will. magi