1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Fußball-Landesliga: Saufhaus macht DSC 99 fit

Fußball-Landesliga : Saufhaus macht DSC 99 fit

Der „Club“ feiert den dritten Sieg der neuen Saison.

Düsseldorf. Sebastian Saufhaus hat den Fußball-Landesligisten DSC 99 in wenigen Wochen zu neuem Glanz verholfen. Das Team, das sich in der Vorsaison erst auf dem letzten Drücker retten konnte, ist unter der Leitung des neuen Trainers kaum wiederzuerkennen. Auch beim 4:1-Sieg über die Sportfreunde Niederwenigern begeisterte der „Club“ mit geschicktem Pressing und blitzsauber vorgetragenen Angriffen.

Vor allem vor der Pause, als die Akkus der Spieler bei sommerlicher Hitze noch gefüllt waren, war Saufhaus‘ Handschrift gut zu erkennen. „Unser Gegenpressing war vor der Pause überragend“, adelte der Coach seine Schützlinge. Diese krönten ihre Leistung mit drei schönen Treffern, wobei insbesondere Dermans Disbudaks 3:0 (45.) ganz nach dem Geschmack des Linienchefs war. Nach dem Wechsel zollten die Gastgeber dem hohen Anfangstempo etwas Tribut, was im dritten Spiel innerhalb einer Woche aber normal war.

Nicht nur auf dem Platz wartete der DSC mit positiven Nachrichten auf. In Ex-Profi Thomas Puschmann wurde der lange gesuchte Co-Trainer gefunden.