1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Rollhockey/TuS Nord: Titel nicht verteidigt

Rollhockey/TuS Nord: Titel nicht verteidigt

Düsseldorf. Zu einer Wende hat es nicht mehr gereicht. Die Rollhockey-Damen des TuS Nord sind im Bundesliga-Endspiel gescheitert. Auch im zweiten Play-off-Finale unterlag die Mannschaft von Trainer Sebastian Müller dem neuen Meister Cronenberg.

Bei der 2:5 (1:4)-Niederlage wäre wie schon im ersten Spiel ein Erfolg möglich gewesen.

"Das war sehr schade. Wir haben in der Anfangsphase den Sieg vergeben", sagte Müller, dessen Team nach fünf Minuten bereits mit 0:3 zurücklag. Von diesem Rückstand erholte sich der Titelverteidiger nicht mehr. Jenny Delgado und Nicole Paczia konnten nur zum zwischenzeitlichen Anschluss verkürzen. Cronenberg ließ sich aber nicht zu Fehlern zwingen und entschied die Best of Three-Serie mit 2:0-Siegen vorzeitig für sich. "Wir wollten den Titel verteidigen. Als Zweiter muss man mit der Saison aber sehr zufrieden sein", sagte Müller. jawo