Rochusclub hat es verdient

Die Tennis-Bundesliga im Rochusclub ist ein beliebter Treffpunkt für Tennisfreunde aus der ganzen Region. Detlev Irmler als Teamchef sorgt dafür, dass Jahr für Jahr eine schlagkräftige Mannschaft spielt.

Das ist auch in der Saison 2012 der Fall, obwohl die Suche nach Sponsoren immer schwieriger geworden ist. Trotz eines stark abgespeckten Teams ist es Irmler gelungen, viele Tennisfans auf die Anlage zu locken. Für ihn beginnt schon jetzt die Vorbereitung auf eine weitere Saison. Hoffentlich wird die Sponsoren-Aquise für Irmler nicht wieder ein Ritt auf der Rasierklinge. Damit es in der Tennis-Bundesliga im gewohnten Rahmen weitergehen kann, müssen neue Sponsoren einsteigen. Der Rochusclub hat es verdient.

Mehr von Westdeutsche Zeitung