Oberliga-Handballer der HSG müssen sich steigern

Oberliga-Handballer der HSG müssen sich steigern

Düsseldorf. Die Oberliga-Handballer der HSG Düsseldorf haben einen souveränen 29:18 (12:7)-Sieg gegen die Bergischen Panther eingefahren. „Das Spiel war insgesamt aber sehr zäh. Wir haben insgesamt sehr viele Chancen ausgelassen und uns dem Niveau des Spiels angepasst“, sagte Trainer Benny Daser.

Vor allem die Defensive um die beiden Torhüter Martin Kosak und Stephan de Clerque konnte auf Seiten der Düsseldorfer überzeugen. Für das Topspiel bei Borussia Mönchengladbach in der kommenden Woche muss sich das Daser-Team steigern. MaHa

HSG-Männer II: Kosak, de Clerque - Oberwinster, Duval (2), Pagalies (4), Gensch (1), Ranftler (5/1), Mohr (1), Neukirchen (3), Kronenberg (3), Kühn (3/1), Hansen (2), Roscheck (5), Artmann

Mehr von Westdeutsche Zeitung