Düsseldorfer Handballer in Flensburg ohne Ramota

Düsseldorfer Handballer in Flensburg ohne Ramota

Düsseldorf. Handball-Bundesligist HSG Düsseldorf muss im Spiel bei der SG Flensburg/Handewitt an diesem Samstag auf Abwehrspezialist Max Ramota verzichten.

Der 32-Jährige zog sich nach Angaben des Vereins vom Freitag im Training eine Fingerverletzung zu.

In Flensburg sollen die 17 Jahre alten Jugend-Nationalspieler Sören Kress und Dennis Backhaus in den Bundesligakader der Düsseldorfer aufrücken und ihr Debüt geben.

Mehr von Westdeutsche Zeitung