Neun U19-Spieler verstärken den Football-Erstligisten Panther

American Football : Panther: Neun Spieler rücken auf

Der neue Cheftrainer John Leijten darf sich bei den Seniors auf Verstärkung aus dem erfolgreichen U 19-Team freuen.

Mit der U 19 standen sie im vergangenen Jahr im Junior Bowl, dem Finalspiel des ältesten Jugend-Jahrgangs im American Football. Jetzt wagen neun Panther den Sprung in die erste Mannschaft, die in dieser Saison wieder in Deutschlands oberster Spielklasse dabei ist. Daniel Andersen (Defensive Back), Tarek Feroz Bhihk (Wide Receiver), Marius Gottschling (Defensive Line), Kaan Özcan (Runningback), Maximilian Richter (Defensive Back), Marius Rieks (Defensive Back), Felix Siegert (Defensive Line), Flamur Simon (Defensive Back) und Ramon van Bentum (Wide Receiver) verstärken die Mannschaft von John Leijten. „Die Jugendarbeit ist ein sehr wichtiger Faktor in unserem Verein und ich bin jetzt schon sehr stolz auf die Jungs, die hochgekommen sind und sich dieser neuen Herausforderung in der GFL stellen“, sagt der neue Cheftrainer der Panther.

Die neue Saison beginnt für die Raubkatzen am 4. Mai mit einem Auswärtsspiel bei den Dresden Monarchs. Das erste Heimspiel findet eine Woche später gegen die Hildesheim Invaders statt. Ihren ersten Test bestreiten die Panther am 13. April gegen die Stuttgart Scorpions.

Mehr von Westdeutsche Zeitung