1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Mit Präsident und Manager im Kölner RheinEnergie-Stadion

Mit Präsident und Manager im Kölner RheinEnergie-Stadion

Schierle hatte der Mannschaft nach den Heimniederlagen gegen Hüttenberg und Friesenheim in der Hinrunde versprochen, sie in seine VIP-Loge zu einem Heimspiel der Kölner einzuladen, so bald sie in die Erfolgsspur zurückkehrt sind.

Düsseldorf. Das Zweitliga-Handballspiel zwischen der HSG Düsseldorf und der SG Wallau/Massenheim, das für Freitag, 14. März, für 20 Uhr terminiert worden war, beginnt nun bereits um 19.30 Uhr. Die Begegnung, die in der Mehrzweckhalle in Reisholz ausgetragen wird, soll live im Internet-Fernsehen der Liga (HBL.TV) übertragen werden. Am Sonntag waren die Handballer der HSG Düsseldorf mit Präsident Erwin Schierle und Manager Frank Flatten im RheinEnergie-Stadion in Köln. Auf dem Programm stand der Besuch des Fußball-Zweitligaspiels zwischen dem 1. FC Köln und TuS Koblenz (1:0). Schierle hatte der Mannschaft nach den Heimniederlagen gegen Hüttenberg und Friesenheim in der Hinrunde versprochen, sie in seine VIP-Loge zu einem Heimspiel der Kölner einzuladen, so bald sie in die Erfolgsspur zurückkehrt sind.