Landesliga: VfL Benrath behält in Hilden die Übersicht

Landesliga: VfL Benrath behält in Hilden die Übersicht

Hilden. Der VfL Benrath hat — fast schon wie zu erwarten — auch die Bewährungsprobe beim Spitzenteam der Fußball-Landesliga VfB Hilden gemeistert. Über 90 Minuten begegneten sich beide Teams auf Augenhöhe.

Das 1:1 am Ende ging in Ordnung.

Die sich im Vergleich zum 2:1-Sieg gegen Eller spielerisch um zwei Klassen verbesserten Gäste gingen nach einem langen Diagonalball auf Dirk Engel, der nach schneller Ball-Mitnahme trocken abzog, sogar in Führung (49.).

Zehn Minuten später konnte Benrath die Hildener Kombinations-Maschinerie einmal nicht stoppen, Percoco traf zum Ausgleich. VfL-Torhüter Marcel Aust musste nach einer guten Stunde dann per Notbremse retten, doch auch in Unterzahl ließ der Aufsteiger nichts zu. Am Ende wurden noch zwei Hildener vom Platz gestellt. db

VfL Benrath: Aust — Eller, Breidohr, Kronenberg, Hermanns — Dalmis, Glavas, Oehme, Adomako — Engel (69. Prekop), Dirim (59. Stemmer)

Tore: 0:1 Engel (49.), 1:1 Percoco (59.)

Rote Karten: Aust (63., Notbremse), gegen Hilden (2)

Mehr von Westdeutsche Zeitung