Landesliga-Trainer wirft die Brocken hin

Fußball-Landesliga : Elmimouni stellt Amt zur Verfügung

Fussball Wechsel des Trainers beim MSV Düsseldorf.

Ein überraschendes Nachspiel hatte das 2:4 des MSV Düsseldorf beim FSV Vohwinkel. Nach der Partie teilte Mohamed Elmimouni den Verantwortlichen seinen sofortigen Rücktritt vom Trainerposten des Fußball-Landesligisten mit. „Wir haben in den letzten Jahren gemeinsam viel erreicht. Aber das Ganze hat auch unheimlich viel Kraft gekostet“, erklärte der 35-Jährige auf Nachfrage. Offenbar fühlte sich Elmimouni allerdings zuletzt auch etwas im Stich gelassen. „Die Kaderplanung der sportlichen Leitung war schlecht. Wir mussten im Sommer somit zwangsläufig auf die Jugend setzen und haben die Jungs ins kalte Wasser geworfen. Dann geht es aber nicht, dass diese jungen Spieler von außen kritisiert werden, wenn sie mal Fehler machen“, richtete sich Elmimouni an die Kritiker im näheren Vereinsumfeld. Wer Elmimounis Nachfolge antritt, ist noch nicht bekannt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung