Kreisliga A: Mannschaft, Vorstand, Platz: Es läuft in Wersten​

Vereins-Story : Mannschaft, Vorstand, Platz: Es läuft in Wersten

Vorstand Frank Junius und sein Team wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Die Laune ist derzeit blendend beim SV Wersten 04. Die Fußballer stehen auf einem Aufstiegsplatz in der Kreisliga A, bald gibt es einen neuen Kunstrasen und dieser Tage wurde ein neuer Vorstand gewählt — mit bekannten Gesichtern: Bei den turnusmäßigen Wahlen auf der Mitgliederversammlung fand die erfolreiche Arbeit des Gremiums in der abgelaufenen Amtszeit ihren Niederschlag: Frank Junius als Vorsitzender, sein Stellvertreter Uwe Grüters und auch Kassierer Dirk Grüters wurden einstimmig in ihren Ämtern für weitere zwei Jahre bestätigt. Als Geschäftsführer steht ihnen unverändert Norbert Fischer zur Seite.

Vereinsboss Frank Junius sieht den Grundstein für den guten Lauf des Klubs vor allem im Engagement der vielen Ehrenamtlichen in der Jugend- wie in der Seniorenabteilung. Die erste Mannschaft ist drauf und dran, in die Bezirksliga zurückzukehren. Bereits am heutigen Samstag (16.30 Uhr) geht es für den Tabellenzweiten der Kreisliga A beim TSV Urdenbach weiter.

Mehr von Westdeutsche Zeitung