1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Je zwei Titel für Kaiserswerth und den TCR

Je zwei Titel für Kaiserswerth und den TCR

Talente spielen um die Titel auf Bezirksebene.

Düsseldorf. Die diesjährigen Tennis-Bezirksmeisterschaften, bei denen 164 Jugendliche der Altersklassen U 10 bis U 16 teilnahmen, wurden auf den Anlagen des TC Angertal, TC Hösel, TuS Breitscheid und RW Ratingen ausgetragen. Der TC Kaiserwerth konnte sich durch Max Lenz in der U 11 und Constantin Zoske in der U 16 gleich zwei Titel sichern. Auch der TC Rheinstadion holte sich durch Milijana Scepanovic in der AK U 11 und Mark Kühnel in der U 14 gleich zwei Titel. Klaus Balzer, der Wettspielleiter der Jugend, überreichte die Pokale an sie glücklichen Sieger, die sich für die Meisterschaften des Tennisverbandes Niederrhein ab Anfang September in Essen qualifiziert haben.

Finale: Juniorinnen U 10: Noemi Sante (Unterbach) - Julia Zimmer (Kaiserswerth, 4:6, 6:1, 7:6 Juniorinnen U 11: Milijana Scepanovic (Rheinstadion) - Lena Mertens (Unterbach) 6:2, 6:1 Juniorinnen U 14: C. Bulatovic (TG Nord) - Laura Böhner (TC R) 6:2, 3:6, 7:6 Juniorinnen U 16: Katharina Mirau (Lintorf) - Beatrice Braun (Nord), 5:7, 6:4, 7:6 Junioren U 10: Felix Pätzold (Angermund) - Tom Varzandeh (Nord) 6:4, 7:5 Junioren U 11: Max Lenz (Kaiserswerth) - Max Styra (Rochusclub) 6:3, 6:1 Junioren U 12: Sven Thiergard (Rochusclub) - Alexander Witte (Kaiserswerth) 6:0, 6:0 Junioren U 14: Mark Kühnel (Rheinstadion) - Niros Ankenbrand (Angertal) 6:4, 1:6, 7:6 Junioren U 16: Constantin Zoske, (Kaiserswerth) - Dennis Cu Thai (Kaiserswerth) 3:6, 6:1. 7:6