1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Inlinehockey: Rhein Rollers erreichen Endspiel

Inlinehockey: Rhein Rollers erreichen Endspiel

Perlitz der Held in der Verlängerung.

Düsseldorf. Die DEG Rhein Rollers haben es geschafft. Das von Trainer Armin Lehmann betreute Team erreichte in der unter dem Dach des deutschen Rollsportbundes ausgetragenen IHD-Bundesliga das Finale. Möglich wurde dies durch eine Regeländerung, denn eigentlich hätte das gestrige 12:10 gegen die Bad Nauheim Grizzlys nach der 12:19-Hinspielniederlage in Hessen nicht mehr gereicht. Da jedoch nur Sieg gegen Sieg aufgerechnet wurde, kam es zu einer Verlängerung. Und in der avancierte Christian Perlitz zum Held des Tages. Dem 27-Jährigen gelangen alle drei Treffer zum 3:2. "Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft. Jetzt haben sich alle ein Bierchen verdient", war Trainer Armin Lehmann nach dem Spiel überglücklich. Im Endspiel wartet nun der Favorit aus Kaufungen. Das Hinspiel findet am Samstag an der Brehmstraße statt. tsch