1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Inlinehockey: Inline-Duo will ins Halbfinale

Inlinehockey: Inline-Duo will ins Halbfinale

Am Wochenende geht es für die beiden Düsseldorfer Inlinehockey-Klubs um die Halbfinal-Qualifikationen.

Düsseldorf. Am Wochenende geht es für die beiden Düsseldorfer Inlinehockey-Klubs um die Halbfinal-Qualifikationen. Dabei benötigen die Rhein Rollers in der vom Deutschen Rollsportbund organisierten IHD-Bundesliga am Sonntag (12.15 Uhr/Brehmstraße) gegen Assenheim mindestens einen Sieg nach Penaltyschießen, um sich die Halbfinal-Teilnahme zu sichern. Bereits am Samstag (18 Uhr/Brehmstraße, Eintritt frei) treffen die "Gladiators" im Viertelfinale der vom Deutschen Eishockey Bund veranstalteten DIHL-Bundesliga auf die Celler Oilers. Da TuSpo Göttingen seine Teilnahme wegen einer unter den Spielern grassierenden Magen- und Darmgrippe absagen musste, steht der Sieger im Halbfinale. Vor der Partie werden zu Gunsten der Jugendkasse auch Trikots von Daniel Kreutzer und Mike Pellegrims zu erwerben sein.