HSG Düsseldorf II und Angermund feiern Siege

Handball-Oberliga : Erfolgreicher Abschluss für die Oberliga-Handballer aus Düsseldorf

Die „Zwote“ der Vikings besiegt die SG Überruhr II mit 31:30, und der TV Angermund siegt ebenfalls knapp mit 29:27 gegen Lobberich.

Zum Abschluss des Punktspieljahres 2018 haben die beiden Düsseldorfer Teams in der Oberliga Niederrhein zwei Siege eingefahren. Die HSG Neuss/Düsseldorf II besiegte die SG Überruhr mit 31:30, der TV Angermund feierte gegen den TV Lobberich einen 29:27-Erfolg. Durch diese beiden Erfolge überweihnachten die beiden Teams auf Platz 8 und 9, weisen jeweils 13:13 Zähler auf, die HSG Neuss/Düsseldorf II hat die um neun Tore bessere Tordifferenz.

Gegen die SG Überruhr, die einen der beiden Abstiegsplätze belegt, tat sich die HSG Neuss/Düsseldorf II sehr schwer. Daniel Zwarg mit dreizehn und Tobias Middell mit elf Toren waren die beiden überragenden Akteure im Team von Coach Josip Jurisic. Vier Sekunden vor dem Spielende erzielte Daniel Zwarg den vielumjubelten 31:30-Siegtreffer, nachdem die Zuschauer zuvor eine packende und spannende Partie miterleben durften.

HSG Neuss/Düsseldorf II: Holtz, Hallfeldt, Conrad – Kurth (1), Rutzki (3), Küpper (1), Ahrens (1), Horn (1), Zwarg (13/1), Middell (11)

Auch der TV Angermund hat zum Abschluss des Jahres den Tabellenfünften TV Lobberich besiegen können. Auch in der Walter-Rettinghausen-Halle war es bis zum Ende spannend. Julian Duval machte den Sack erst sechs Sekunden vor dem Ende mit seinem ersten Treffer endgültig zu und tütete die beiden Zähler ein.

Ein Bonusspiel, wie es Coach Uli Richter nennt, steht für den TV Angermund am Donnerstag noch auf dem Programm. Im Finale um den HVN-Pokal gastiert das Team aus dem Düsseldorfer Norden um 20.30 Uhr in der Waldsporthalle bei Drittligaabsteiger TV Korschenbroich. „Ratingen war als Nordrheinligist im Halbfinale auch favorisiert, wir haben das Spiel gewonnen. Chancenlos sind wir dort sicherlich nicht“, sagt TVA-Coach Richter.

TV Angermund: Jakubiak, Siegel – Merten (5), Kohl, Schiffmann (2), N. Thanscheidt (5), Neukirchen (1), Duval (1), Hasselbach (7), Kessel, Ranftler (7/2)

Mehr von Westdeutsche Zeitung