1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Hoffmann ist defensiv der Beste

Hoffmann ist defensiv der Beste

Wolf ist am Gegentor diesmal nicht ganz schuldlos.

Raphael Wolf hielt sein Team mit einer reaktionsschnellen Parade gleich am Anfang im Spiel. Am Gegentor trifft ihn aber eine Mitschuld, weil er nicht zum Ball geht. Note: 3+

Julian Schauerte hatte zunächst gegen Sonny Kittel und Ex-Fortune Marcel Gaus viel tut tun. Er leistete sich einige unglückliche Aktionen und konnte auch das Anspiel von Kittel vor dem 1:0 des FCI nicht verhindern. Note: 4

Andre Hoffmann profitierte von seinem sehr guten Stellungsspiel und zeigte immer wieder ein gutes Auge. Im Zweikampf kompromisslos, im Aufbauspiel allerdings verbesserungswürdig Note: 3+

Robin Bormuth agierte zweikampfstark und spielte meist sehr aufmerksam, rettete nach einer halben Stunde kurz vor der Linie. Beim Gegentor reagierte er nicht und verließ sich vergeblich auf Wolf. Note: 3

Niko Gießelmann konnte sich kaum in die Vorwärtsbewegung einschalten. So fehlten effektive und gefährliche Aktionen von ihm. Auch die Freistöße sorgten für keinerlei Gefahr. Note: 3-

Adam Bodzek war der Staubsauger im Mittelfeld. Er gewann viele Zweikämpfe, aber das ideereiche Spiel nach vorne zählt nicht zu seinen Primär-Qualitäten. Note: 3-

Marcel Sobottka zeigte sich in der Balleroberung und im Zweikampf sehr stark. Er bemühte sich im Ballbesitz, aber öffnende Pässe sah man von ihm nicht. Note: 3-

Jean Zimmer unterliefen im Aufbau Fehler, die man nicht von ihm kennt. Er vergab nach 58 Minuten die größte Chance für die Fortuna zum Ausgleich. Note: 3-

Havard Nielsen zeigte sich am Ball zunächst stark und hatte etwas Pech, als in der Anfangsphase an Nyland aus kurzer Entfernung scheiterte. Er arbeitete gut nach hinten mit, aber Gefahr ging von ihm nicht mehr aus. Note: 4+

Benito Raman wurde extrem gut abgeschirmt und hatte deshalb nur selten die Möglichkeit, seine Schnelligkeit auszuspielen. Bereits im Vorfeld hatte er Probleme mit dem linken Bein und musste dann verletzt raus. Note: 4+

Davor Lovren war als Raman-Ersatz kaum zu sehen. Für ihn sind solche Spiele noch eine Nummer zu groß. Note: 5+

Takashi Usami belebte das Flügelspiel, muss aber mehr versuchen, zum Abschluss zu kommen. Note: 4

Rouwen Hennings zeigte erneut großen Einsatz, bekam aber wenig Unterstützung von seinen Mitspielern und kam nicht zum Abschluss. Note: 4

Schiedsrichter Schlager zeigte früh Gelb und hatte danach meist Ruhe auf dem Platz. Er war eine erfreulich souverän, auch wenn er seine lange Leine in der Schlussphase aufgeben musste. Note: 2-