1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Düsseldorf: Hockey-EM: DHC-Damen Oruz und Pelegrina im Halbfinale

Düsseldorf : Hockey-EM: DHC-Damen Oruz und Pelegrina im Halbfinale

Das Hockey-Nationalteam mit DHC-Spielerinnen hat sich eindeutig gegen Irland durchgesetzt und trifft nun auf Belgien.

Amsterdam. Deutschlands Hockey-Damen haben ihren Siegeszug bei der Europameisterschaft in Amsterdam fortgesetzt und stehen als Gruppenerster im Halbfinale. Nach Erfolgen über Schottland (4:1) und England (1:0) setzte sich die junge Auswahl von Bundestrainer Jamilon Mülders, zu der in Selin Oruz und Teresa Martin Pelegrina auch zwei Spielerinnen des Düsseldorfer HC gehören, am Dienstag glatt 5:1 (2:1) gegen Irland durch. Im sechsten Semifinale in Serie bei einem internationalen Top-Feldturnier wartet am Donnerstagnachmittag (17 Uhr) die belgische Auswahl. Im zweiten Halbfinale trifft England auf den Topfavoriten Niederlande. Das Finale findet am Samstag statt.

„Es ist richtig geil, wenn man merkt, wie man als Team klare Fortschritte macht“, sagte Selin Oruz, die nach den Olympischen Spielen in Rio ihr zweites großes internationales Turnier bestreitet, im Anschluss an den 5:1-Erfolg über Irland. Für die Treffer sorgten Nike Lorenz (1.), Franzisca Hauke (22.), Pia Oldhafer (50.), Cecile Pieper (51.) und Charlotte Stapenhorst (54.). Oruz und Pelegrina, die im Auftaktspiel gegen Schottland ein Tor beisteuern konnte, gingen wie schon im zweiten Gruppenspiel leer aus.

„Ich bin sehr zufrieden mit meinen Mädels“, erklärte Bundestrainer Mülders nach der Vorrunde. Torjägerin Charlotte Stapenhorst glaubt, dass die bislang souveränen Vorstellungen dem Team weiteren Auftrieb geben: „Wenn wir unsere Leistung wieder abrufen, können wir das Endspiel schaffen.“ tke/dpa