1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Hockey: Das Herrenteam des Düsseldorfer HC empfängt zwei Spitzenklubs​

Herren-Hockey : Überraschung würde dem DHC helfen

Stenzel-Team empfängt zwei Spitzenklubs.

Die Hockeyherren des Düsseldorfer HC empfangen am Samstag den Harvestehuder THC und spielen am Sonntag ebenfalls auf eigener Anlage gegen den Uhlenhorster HC. Mit den beiden Hamburger Teams erwarten die Düsseldorfer starke Gegner aus der Spitzengruppe der Bundesliga. Insofern geht es nicht nur für die Gastgeber, die im Abstiegskampf stark unter Druck sind, am vergangenen Wochenende aber vier Punkte einfuhren, um alles, sondern auch die Gegner aus der Hansestadt kämpfen um jeden Zähler. Ein Punktgewinn des DHC gegen einen der beiden Favoriten wäre eine Überraschung. Trainer Mirko Stenzel und der DHC sind aber, obwohl sie in der vergangenen Woche einen Platz gut gemacht und die rote Laterne abgegeben haben, auf weitere Punkte dringend angewiesen, denn auf den rettenden Platz zehn, den momentan der Club an der Alster bekleidet, gilt es Punkte gutzumachen.

„Durch das erfolgreiche Wochenende haben wir uns zurückgemeldet im Kampf um den Klassenerhalt. Nun müssen wir in den beiden Heimspielen gegen HTHC und UHC eigentlich unbedingt nachlegen“, sagt Stenzel, der an eine Überraschung seines Teams glaubt. Ebenfalls am Samstag findet das direkte Duell zwischen den beiden engsten Kontrahenten im Kampf um den Klassenerhalt statt: der Club an der Alster trifft auf den Nürnberger HTC.