Hockey: Bernd Schöpf kehrt als Trainer zum DSD zurück

Hockey: Bernd Schöpf kehrt als Trainer zum DSD zurück

Düsseldorf. Auch Hockey-Regionalligist DSD geht mit einem neuen Trainer in die neue Saison. Der ehemalige Torwarttrainer der deutschen Hockey-Nationalmannschaft, Bernd Schöpf, übernimmt das Traineramt bei den Grafenbergern.

Der 68-Jährige kehrt damit zu seinem ehemaligen Verein zurück.

„Ich stehe ganz klar für leistungsorientiertes Hockey und freue mich auf die Mannschaft“, sagte Schöpf, der mit seinem neuen Team bereits mitten in der Vorbereitung auf die neue Saison steckt. Von Schöpfs Vorgänger Helge Kerber hatte sich der DSD nach dem Abstieg aus der zweiten Bundesliga im Frühjahr getrennt. Am 2. September startet Schöpfs Mannschaft mit einem Heimspiel gegen den Club Raffelberg in die neue Regionalliga-Spielzeit. jawo

Mehr von Westdeutsche Zeitung