1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Sportjahr: Hintzsche ist begeistert vom zurückliegenden Sportjahr

Sportjahr : Hintzsche ist begeistert vom zurückliegenden Sportjahr

Der Stadtdirektor freut sich auf die Maccabi- und EuroGames 2020.

Ein äußerst zufriedenen Blick auf das zurückliegende Sportjahr warf Stadtdirektor und Sportdezernent Burkhard Hintzsche im Gespräch mit dem Sportstadt.tv-Team zurück. „Eigentlich habe wir gar nicht genügend Monate, um die ganzen sportlichen Ereignisse adäquat im Sportjah unterzubringen“, sagte Hintzsche. „Es ist viel passiert im Jahr 2019, vor allem der Klassenerhalt von Fortuna Düsseldorf ist da zu nennen mit einer phantastischen Rückrunde. Für mich persönlich war Beachvolleyball ein Highlight mit dem Deutschen Meistertitel für Borger und Sude.“ Auch das Turnier auf dem Burgplatz hat dem Stadtdirektor sehr gefallen. Dort hat er in Hemd und Anzugshose selbst gezeigt, dass er noch sportlich mithalten kann.

2020 ist ein Olympisches Jahr, daher schaut der Düsseldorfer Sport gespannt auf das Stockheim-Team. Ob sich alle qualifizieren und wer sich dann auch wie gut in Tokio präsentiert, ist für Hintzsche eine spannende Angelegenheit. Aber auch Veranstaltungen, die zum ersten Mal in Düsseldorf stattfinden werden, sind für ihn etwas Besonderes: „Die Maccabi Games im Mai und im August die EuroGames bereichern unseren Sportkalender, und so bleibt die Sportstadt in Bewegung.“