Die Baskets bangen weiter

Pro-A-Start noch immer ungewiss.

Düsseldorf. Die Düsseldorf Baskets bangen noch immer um den Start in der 2. Basketball-Bundesliga. Spätestens am 9. August fällt die Entscheidung, denn die Pro A will in der kommenden Woche den Spielplan für die anstehende Saison veröffentlichen. Der erste Pro-A-Spieltag ist schon für den 28. und 29. September terminiert.

Die Baskets wurden dazu aufgefordert, sich gegenüber dem Liga-Büro einer Nachlizenzierung zu stellen. Im Zuge der verweigerten Spiellizenz für den sportlich eigentlich erreichten BBL-Aufstieg offenbarte sich dem Vernehmen nach eine finanzielle Lücke, die die Pro A geklärt haben will. Unter anderem soll es dabei um Verbindlichkeiten in sechsstelliger Höhe handeln. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung