Das neue Team nimmt gestalt an

Das neue Team nimmt gestalt an

Düsseldorf. Das Team der Giants Düsseldorf nimmt Gestalt an: Am Mittwoch kamen gleich fünf Akteure des Basketball-Bundesligisten aus den USA am Flughafen an, abends kamen die deutschen Spieler Patrick Wischnewski (Cuxhaven, Pro A) und Nikita Khartchenkov (Mitteldeutscher BC, BBL) hinzu.

Am Donnerstag leitet der neue Trainer Murat Didin das erste Training am späten Nachmittag in der Trainingshalle im Sportpark Niederheid. Wie die WZ bereits berichtete, wechseln Jibril Hodges und Eric Vierneisel vom USC Heidelberg (Pro A) nach Düsseldorf.

Neu sind zudem der 26-jährige DeAndre Haynes (Paderborn, Pro A), der vergangene Saison 11,1 Punkte im Schnitt erzielte, und der 29-jährige Joseph Norman "Joe" Buck (Vechta, Pro B), der mit 17,6 Punkten und 8,6 Rebounds zum "Newcomer des Jahres" in der Pro B gewählt wurde und einen deutschen Pass besitzt.

Fünfter US-Amerikaner in Didins Team ist Romke Tay "Rocky" Hampton - der 2,06-m-Mann ist 22 Jahre alt, spielte die vergangenen vier Jahre an der Biola University, erzielte 14,9 Punkte und 8,5 Rebounds im Schnitt, spielte sich durch seine guten Leistungen in das "NAIA All American"-Team und ist mit 1632 Punkten in vier Jahren viertbester Korbjäger seiner Universität. Die BBL-Saison beginnt für die Giants Anfang Oktober.

Mehr von Westdeutsche Zeitung