1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Gesundheitsläufer Carsten Eich

Gesundheitsläufer Carsten Eich

Sonja Oberem fast genauso schnell

Düsseldorf. Den nächsten Sessel im Zielbereich steuerte der 41-jährige frühere 20-fache Deutsche Meister über die Langstrecken, Carsten Eich (Rhein-Marathon), nach dem Neusser Sommernachts-Lauf an

. Er war als „reiner Gesundheitsläufer“ in 37:50 Minuten 20. über zehn Kilometer geworden. „Jetzt brauche ich erst einmal ein alkoholfreies Bier“, sagte Eich, weil „seine Muskeln in den Beinen“ nicht mitgespielt hatten.

Ihm eng auf den Fersen war die 38-jährige Klubkollegin Sonja Oberem, die als Zweite in 38:11 Minuten hinter der Marathon-Europameisterin von 2006, Ulrike Maisch (Rostock, 35:26 Minuten) das Rennen auch nicht mehr so ernst genommen hatte und sich in die Dienste ihres einstigen Sponsors gestellt hatte. „Ein guter Trainingslauf, mehr nicht“, so Sonja Oberem, die vor der 43-jährigen Bettina Deußen (SFD 75/38:54) ins Ziel kam.