Gegen die Konkurrenz auf Augenhöhe muss gepunktet werden

Hockey 2. Liga : Erstes Big-Point-Spiel für den DSD um den Klassenerhalt

Hockey Gegen Konkurrent DHC Hannover muss der Zweitligist aus Gerresheim punkten.Kompletter Kader ist fit.

Die Hockeyherren des Deutschen Sportclubs Düsseldorf treffen in der 2. Liga am Sonntag auf den DHC Hannover. Für den Aufsteiger aus Düsseldorf steht mit dem Duell gegen den zweiten Liganeuling das erste Big-Point-Match der Saison an. Denn die Gerresheimer, die bisher in der Bundesliga punktlos geblieben sind, treffen auf einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt. „Wir wollen am Sonntag unbedingt den ersten Sieg einfahren und werden alles tun, um in Topform zu sein“, sagte Trainer Tobias Bergmann voller Optimismus.

Olympiasieger Oliver Korn läuft für das Bergmann-Team auf

Im Gegensatz zum DSD konnten die Hannoveraner bereits im Spiel gegen den Kahlenberger HTC einen Sieg einfahren und gestalteten die Ergebnisse gegen die etablierten Teams knapper als der DSD. „Der DHC Hannover hat ein junges und athletisches Team, das wir als gleichwertig einschätzen“, sagt Bergmann. „Ich denke, dass die Tagesform über Sieg und Niederlage entscheiden wird.“ Für das anstehende Wochenende kann Bergmann auf seinen kompletten Kader zurückgreifen, zudem wird auch Olympiasieger Oliver Korn die Düsseldorfer in Hannover unterstützen, so dass Bergmann personell aus dem Vollen schöpft.