1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Fußball: Turu ist für das Spitzenspiel gerüstet

Fußball: Turu ist für das Spitzenspiel gerüstet

Kizilaslan erzielt das Tor des Tages beim 1:0-Sieg.

Düsseldorf. Die Weichen für das absolute Spitzenspiel in der Fußball-Niederrheinliga am kommenden Samstag sind gestellt. Sechs Tage vor dem Jahreshöhepunkt mit dem Heimspiel gegen Ratingen 04/19 hat die Turu die Tabellenführung von den Angerstädtern zurückerobert. Während Ratingen 2:2 gegen den 1. Wülfrath spielte, meisterte die Turu die Aufgabe beim SV Hönnepel-Niedermörmter mit einem 1:0 (1:0)-Auswärtssieg und zog aufgrund des besseren Torverhältnisses am Rivalen vorbei.

"Es war das erwartet schwere Spiel. Aber meine Mannschaft hat Kampf- und Laufbereitschaft an den Tag gelegt und deshalb verdient gewonnen", sagte Frank Zilles. Der Trainer der Turu hatte für den erfolgreichsten Torschützen, Miguel Lopez-Torres, überraschend Michael Rentmeister in die Startelf gesetzt. Bereits nach 20 Minuten verwandelte Engin Kizilaslan einen Handelfmeter zum Tor des Tages.

In einem typischen Kampfspiel vergab Lopez-Torres kurz nach seiner Hereinnahme das mögliche 2:0. In der Schlussphase half auch Mats Köster mit, den knappen Vorsprung über die Zeit zu retten. Der A-Junior feierte sein Debüt.