1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Fußball: TuRu - Im Saisonfinale fehlte es auch an Qualität

Fußball: TuRu - Im Saisonfinale fehlte es auch an Qualität

Trainer Zilles sucht junge Spieler für die nächste Saison.

Düsseldorf. Frank Zilles fühlt sich bestätigt. "Ich habe immer gesagt, dass wir nicht die überragende Mannschaft haben, die durch die Niederrheinliga marschieren und mal eben so in die NRW-Liga aufsteigen wird", sagt der Trainer der TuRu. Dennoch sah es lange Zeit so aus, als würden die Oberbilker die ihnen von vielen Außenstehenden zugetragene Rolle des Aufstiegsfavoriten ausfüllen können, ehe sie in den letzten Wochen ins Straucheln kamen.

Vor dem letzten Spiel gegen den SC West am letzten Maiwochenende steht fest: Die TuRu kann maximal noch Dritter werden. Das Fazit von Frank Zilles fällt dennoch positiv aus. "Unser Ziel, am Ende unter die ersten Sechs zu kommen, haben wir erreicht. Insgesamt haben wir eine gute Saison gespielt. Nur ist uns leider am Ende die Puste ausgegangen", sagt der Trainer. "In der entscheidenden Phase fehlte uns sicher auch die Qualität", meinte Zilles, der damit neben den verletzungsbedingten Ausfällen von Leistungsträgern auch auf die Abgänge von Samuel Sibilski und des alles überragenden Bruno Custos im Winter anspielte. "Mit ihnen hätten wir noch mehr Möglichkeiten gehabt."

Die TuRu hat in der Rückrunde selten spielerisch über die gesamte Distanz überzeugt. "Wir suchen junge Spieler, die sich noch mehr mit dem Verein TuRu identifizieren", sagt Zilles und gibt Einblick in seine Planungen.

Die von der WZ bereits angekündigten Verpflichtungen von Sven Steinfort (SC West) und Torhüter Jonas Agen (Schwarz-Weiß Essen) wurden von Zilles bestätigt. Besonders Agens Rückkehr ist bemerkenswert, verfügte die TuRu doch in Dennis Prostka über eine unumstrittene Nummer eins. Zu Prostkas Zukunft hielt sich Zilles denn auch bedeckt. "Fakt ist, dass Jonas Agen bei uns einen Vertrag für die neue Saison besitzt und Dennis Prost-ka bisher nicht", sagt der Trainer.

Auf der Zugangsseite bleibt auch Oliver Thederahn ein Thema. Dessen aktueller Klub SC West warf der TuRu unlängst schlechten Stil vor, da Thederahn offenbar schon seine Zusage für einen Verbleib in Oberkassel gegeben hatte. Doch Frank Zilles wiegelt ab. "Wir haben uns fair verhalten." Dennis Homann, Bernd Willems, Sebastian Schweers, Stephan Bork und Yannic Intven haben Verträge für die neue Saison. Mats Köster (eigene A-Jugend) soll hochgezogen werden. Aleksander Jovic soll fest in den Kader der Ersten genommen werden.