1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Fußball-Oberliga/Turu: Erster Abgang in der Winterpause

Fußball-Oberliga/Turu: Erster Abgang in der Winterpause

Sükrü Ayrancis Platz im Turu-Aufgebot nimmt ab sofort Samet Akarsu ein. Das 19-jährige Angreifertalent machte in der Hinrunde mit 14 Treffern für die Bezirksliga-Elf auf sich aufmerksam.

<

p class="text">Düsseldorf. Der Fußball-Oberligist Turu hat den ersten Abgang in der Winterpause zu verzeichnen. Stürmer Sükrü Ayranci löste den Amateurvertrag mit den Oberbilkern in beiderseitigem Einvernehmen auf. Der 27-jährige Angreifer war erst im Sommer vom Ligakonkurrenten Bergisch Gladbach an die Feuerbachstraße gewechselt. Die Erwartungen erfüllte der als Torjäger verpflichtete Offensivspieler (14 Einsätze, drei Tore) trotz großen Engagements freilich nicht. Nun sucht Ayranci sein Glück in der Heimat Türkei, wo er dem Vernehmen nach bereits einen Vertrag bei einem Istanbuler Zweitligisten unterschrieben haben soll. Ayrancis Platz im Turu-Aufgebot nimmt ab sofort Samet Akarsu ein. Das 19-jährige Angreifertalent machte in der Hinrunde mit 14 Treffern für die Bezirksliga-Elf auf sich aufmerksam. Zur Belohnung unterzeichnete Eigengewächs Akarsu nun einen Amateurvertrag bis zum 30. Juni 2009. Gleiches gilt für den gleichaltrigen Torhüter Sebastian Semper, der sich wie Akarsu in der Hinrunde mit guten Leistungen in der zweiten Mannschaft für höhere Aufgaben empfahl. Beide nehmen ab dem 8. Januar am Training der Oberliga-Elf von Frank Benatelli teil. Am 16. Januar steht dann das erste Testspiel gegen Landesligist Dormagen (19 Uhr) auf dem Porgramm.

Weitere Vorbereitungsspiele: 20. Januar, 14.30 Uhr, bei SuS Dinslaken; 23. Januar, 19.30 Uhr, gegen VfB Hilden; 27. Januar, 15 Uhr, bei Rot-Weiß Ahlen II; 30. Januar, 18.30 Uhr, gegen VfL Bochum II; 2. Februar, 14.30 Uhr, gegen Hammer SpVg; 6.Februar, 19 Uhr, gegen SC Kapellen; 10. Februar, 14.30 Uhr, gegen Westfalia Herne. magi