1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Fußball: Leistungstest beim DSC 99 lockt auch Fortunas Zweite

Fußball: Leistungstest beim DSC 99 lockt auch Fortunas Zweite

Das Turnier hat einen hohen Stellenwert, aber Oberligist Turu und der SC West fehlen.

Düsseldorf. Gut zwei Wochen vor dem Saisonstart unterziehen sich sechs Mannschaften der Fußball-Kreisliga bis Oberliga von Freitag bis Sonntag beim DSC 99 dem obligatorischen Leistungstest. Das Vorbereitungsturnier an der Windscheidstraße hat im Terminkalender einen festen Platz. Und auch wenn mit dem Oberligisten Turu und dem Verbandsliga-Aufsteiger SC West zwei der lokalen Größe fehlen, verspricht die sechsköpfige Konkurrenz sportlich attraktive Spiele. Großer Favorit ist auch in diesem Jahr wieder der Titelverteidiger und Neu-Oberligist Fortuna II, der sich in seiner Vorrundengruppe mit dem Landesligisten Wersten 04 (Freitag) und dem Bezirksliga-Aufsteiger Flingern (Samstag) auseinandersetzen muss. "Es macht keinen Sinn, zehn Spieler auf der Bank sitzen zu lassen. Da ist es besser, eine Hälfte trainieren zu lassen", so Fortunas Trainer Goran Vucic, der wohl die Gelegenheit nutzen wird, mit Frederic Donkor einen Offensivspieler zu testen.

Am Samstagabend wird im Klubhaus an der Windscheidstraße gefeiert

Experimentieren will auch BV-Trainer Frank Zwiebler. Nach dem Turniersieg beim FC Büderich in der Vorwoche wollen die Derendorfer ins Finale. Dafür muss sich der Landesligist gegen die Kreisligisten Eller 04 mit Torjäger Hayati Budak und DSC 99 behaupten, die im ersten Spiel dieser Gruppe bereits heute aufeinandertreffen. Nach den Vorrundenpartien am Samstagabend steigt im Klubheim des DSC 99 die große Party mit Live-Musik der Gruppe Framec. Der Eintritt zur "dritten Halbzeit", zu der auch alle Besucher herzlich eingeladen sind, kostet fünf Euro.