1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Fußball-Landesliga: Rather SV erwartet Schwarz-Weiß zum Derby

Fußball-Landesliga : Rath und Schwarz-Weiß eröffnen Rückrunde

Das Hinspiel gewann der RSV, der eine starke Hinrunde hinter sich hat, mit 1:0.

Unter Flutlicht eröffnen der Rather SV und Schwarz-Weiß 06 am Freitagabend die Rückrunde in der Fußball-Landesliga. Nach einer ganz starken Hinserie dürfte vor allem der RSV mit großen Ambitionen in das vorletzte Spiel des Jahres gehen. Schließlich kann das viertplatzierte Team von Andreas Kusel (35 Punkte) im Rennen um die Aufstiegsplätze.

Auch wenn der Aufstieg in die Oberliga sicher nicht das erklärte Ziel des Rather SV ist, dürfen der Kusel-Elf durchaus Außenseiter-Chancen eingeräumt werden. Potenzial nach oben ist in jedem Fall vorhanden, wenn man bedenkt, dass die beiden stärksten Offensivleute bisher nur als Teilzeitkräfte mitwirkten. Simon Deuß, der das Hinspiel gegen Schwarz-Weiß (1:0) mit seinem Tor entschied, machte in der Hinserie lediglich neun von 17 Spielen. Auf nur vier Einsätze kann bisher Ibrahim Dogan zurückblicken, der aufgrund einer Pilotenausbildung mit dem Fußball kürzer treten muss.

Sollten Deuß und Dogan mitwirken können, spricht im Derby vieles für ein Offensivfeuerwerk. Denn auch der Aufsteiger Schwarz-Weiß, der vier seiner letzten fünf Partien gewinnen konnte, verfügt mit Antonio Primorac, Marco Lüttgen (beide je neun Saisontore) und Andre Kobe (acht) über einen brandgefährlichen Angriff.