Fußball: Kreisliga A, Gruppe 1

Fußball: Kreisliga A, Gruppe 1

Der Trainerwechsel scheint für den BV 04 das richtige Mittel gewesen zu sein, um doch noch einmal in den Kampf um den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksliga einzugreifen. Das Team von Youssef Aitzmani, der zum ersten Mal eine Seniorenmannschaft betreut, gewann beim SC West II souverän mit 3:0. Marco Itzigsohn brachte den BV 04 in der 35. Minute in Führung.

Tristan Heinz legte in der 50. Spielminute nach. Der zur Halbzeit eingewechselte Mehmet Caliskan machte schließlich zwei Minuten vor Ende der regulären Spielzeit alles klar.

Sparta Bilk hat sich mit dem 2:0-Sieg bei der dritten Mannschaft von TuRU Düsseldorf eine gute Ausgangsposition für die kommenden drei Heimspiele verschafft. „Wir haben trotz der vielen Verletzungen sehr gut gespielt“, sagte Richard Cyron, Trainer des Tabellendritten. Christan Bergmayer brachte sein Team in der 39. Minute in Front. Dominik Christoph schoss in der 62. Minute das 2:0. Cyron: „Wir schauen auf uns. Aber Tabellenführer Homberg wird auch noch Punkte lassen.“

Mehr von Westdeutsche Zeitung