1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Fußball: BV 04 siegt in der Halle

Fußball: BV 04 siegt in der Halle

Unter dem Hallendach ist den Landesliga-Fußballern des BV 04 nicht bei zu kommen. Bereits zum dritten Mal in Folge sicherten sich die Derendorfer den Sieg beim traditionellen Hallenturnier des DSC 99.

Düsseldorf. Im Finale setzte sich mit dem Team von Carlos Carulla die spielstärkste Mannschaft des Turniers mit 7:6 gegen den Bezirksligisten Rather SV durch. Die wenigen Zuschauer, die sich am Samstag in die Halle verirrten, bekamen dafür aber noch einmal ein paar alte Veteranen in Aktion zu Gesicht. So wusste beim abgeschlagenen Letzten Eller04 Trainer Uwe Ordelheide als Torschütze zu gefallen. Und im Tor des Kreisligisten stand mit "Denkmal" Winfried Zenker der Torwarttrainer des BV 04. Ausgerechnet Zenker sorgte beim 4:2 in der Vorrunde mit tollen Reflexen für die einzige Niederlage des ansonsten souveränen BV 04, der zum Auftakt den Veranstalter DSC 99 mit 8:2 vom Parkett schoss und im Halbfinale gegen den FC Tannenhof mit dem gleichen Ergebnis siegte. Am Ende wurde es nach 7:3-Führung für den BV doch noch einmal spannend, da der Abwehrspieler Pierre Dasbach für den verletzten Stammkeeper Bernd Westerhuis ins Tor rücken musste. Dritter wurde der DSC99, der im kleinen Finale den FC Tannenhof mit 7:4 schlug.