Frauen-Rollhockey: TuS Nord verliert auch in Calenberg

Rollhockey : TuS-Damen in Calenberg chancenlos

Auch das zehnte Spiel in Folge endete für die Damen des Rollhockey-Bundesligisten TuS Nord ohne Sieg. Beim SC Bison Calenberg unterlag die Mannschaft von Trainer Alex Leon mit 2:7. Damit haben die Unterratherinnen auch rechnerisch endgültig keine Chance mehr auf das Erreichen der Play-off-Runde.

Die Mannschaft um Ricarda Schulz, die aufgrund privater Verpflichtungen in den drei verbleibenden Partien der Saison nicht mehr mitwirken kann und somit in Calenberg ihr letztes Bundesligaspiel für den TuS bestritt, hielt gegen den Play-off-Anwärter nach Kräften dagegen. Jenny Delgado traf nach sehenswerter Vorarbeit von Schulz zum zwischenzeitlichen 1:3, Maya Tolk später zum 2:4-Anschlusstreffer.

Mehr von Westdeutsche Zeitung