1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Jugendfußball: Fortunas Jugend patzt

Jugendfußball : Fortunas Jugend patzt

Düsseldorf. Fortunas U 17 musste sich trotz eines Blitzstarts mit 1:2 beim FC Schalke 04 geschlagen geben. Die Fortuna ging schon nach wenigen Sekunden durch Ismail Agic in Führung.

Schalke schlug jedoch schnell zurück (8.) und ging durch einen tollen Kopfball seinerseits in Führung (24.). In einer ausgeglichenen zweiten Hälfte gelang der Elf von Samir Sisic kein Treffer mehr.

In der A-Junioren Niederrheinliga hat der BV 04 den ersten Saisonsieg eingefahren. Entscheidender Akteur beim 4:0 (2:0)-Sieg über Aufsteiger VfB Bottrop war Abdul Baki Aydin. Der Offensivspieler verwandelte zwei Strafstöße und einen Eckball direkt und bereitete ein weiteren Treffer vor. Nicht über ein 2:2 (1:1) hinaus kam die B-Jugend des BV 04 gegen den Aufsteiger SC Velbert. Faruk Ibraim (9.) und Themistoklis Ngaroudis (42.) hatten den BV 04 zweimal in Führung gebracht.

Nichts zu holen gab es für Fortunas U 16 in der Partie beim gleichaltrigen Nachwuchs des MSV Duisburg. Die „Zebras“ galoppierten mit 3:0 davon und fügten der Fortuna die erste Saisonniederlage zu. An die Tabellenspitze stürmte die C-Jugend der SG Unterrath mit dem 6:1-Kantersieg über Neuling Ayyildiz Remscheid. Für den von Sascha Walbröhl trainierten Aufsteiger waren dessen Sohn Mike (3), Jonas Sachs, Amar Semsovic und Enrick erfolgreich.