1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Fußball-Regionalliga: Fortuna II unterliegt RWE

Fußball-Regionalliga : Fortuna II unterliegt RWE

2:3-Niederlage im letzten Heimspiel.

Düsseldorf. Fortunas U23 hat sich in der Fußball-Regionalliga mit einer Niederlage vom eigenen Publikum verabschiedet. Im letzten Heimspiel der Saison unterlag die Elf von Markus Hirte und Mathias Jack dem frisch gebackenen Niederrheinpokalsieger Rot-Weiss Essen vor 945 Zuschauern im Paul-Janes-Stadion mit 2:3 (1:1).

Wie so oft in den Vorwochen versäumten es die Flingeraner, sich für eine über weite Strecken ansprechende Darbietung mit Punkten zu belohnen. Vor allem in der Anfangsphase war die Fortuna gegen augenscheinlich noch im „Pokal-Feiermodus“ befindliche Gäste am Drücker. Alleine Kemal Rüzgar vergab drei gute Chancen. Stattdessen jubelte RWE, nachdem ausgerechnet das frühere Düsseldorfer Eigengewächs Sven Kreyer ins Schwarze getroffen hatte (29.).

In einer nun ausgeglicheneren Partie drehten die Gastgeber den Spieß jedoch herum. Leander Goralski traf zum Ausgleich (40.), dann traf auch Rüzgar endlich richtig (56.). Die im zweiten Abschnitt mit dem stark auftrumpfenden A-Jugendjungjahrgang Vincent Reinert agierende Fortuna schickte sich an, endlich ein Team aus den Top-Fünf zu schlagen, zahlte dann aber Lehrgeld. Als in Emmanuel Iyoha ein zweiter A-Jugendlicher auf dem Feld stand, drehten die routinierteren Gäste das Spiel. magi

Tore: 0:1 (29.) Kreyer, 1:1 (40.) Goralski, 2:1 (56.) Rüzgar, 2:2 (69.) Grebe, 2:3 (75.) Binder