Fortuna gegen die Bayern

Die Fans dürften sich auf das Mini-Turnier am 14. Januar freuen.

<

p class="text">

Wenn es nach Friedhelm Funkel geht, wird am 14. Januar die Arena in Düsseldorf ausverkauft sein. Dann ist Fortuna Düsseldorf der Gastgeber des Telekom Cups, an dem der FC Bayern München, Borussia Mönchengladbach sowie Mainz 05 teilnehmen werden. „Eintrittskarten für diese Veranstaltung sind das ideale Weihnachtsgeschenk“, sagte der Cheftrainer von Fortuna Düsseldorf, das im ersten Spiel auf den Rekordmeister treffen wird. Da die Bundesligisten bereits eine Woche später den Ligabetrieb aufnehmen, steht zu erwarten, dass die Münchner mit all ihren Stars in Düsseldorf vertreten sein werden. Aber auch die Mannschaften von Borussia Mönchengladbach und Mainz 05 dürften für großes Fan-Interesse sorgen. Gespielt wird je Begegnung eine Halbzeit à 45 Minuten. Bei einem Unentschieden gibt es keine Verlängerung. In diesem Fall wird der Sieger im Elfmeterschießen ermittelt. kri