1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Football: Düsseldorf Panther freuen sich auf Derby zum Saisonstart ​

Football : Panther: Derby zum Start

Erstes Punktspiel führt den Zweitligisten am 3. Mai nach Langenfeld.

Ein neuer Cheftrainer, eine neu formierte Mannschaft und altbekannte Rivalen. Bei den Footballern der Düsseldorf Panther hat es in den vergangenen Monaten wieder einmal viele Veränderungen gegeben. Nach dem Abstieg aus der German Football League läutet der Traditionsverein in der zweiten Liga erneut einen sportlichen Neuanfang ein. Sollte der Aufstieg im Herbst greifbar sein, würde sich gewiss niemand bei den Raubkatzen dagegen wehren. Doch als Ziel wurde die sofortige Rückkehr in die GFL (bisher noch) nicht ausgegeben. Vielmehr soll langfristig etwas aufgebaut werden.

In der Vorbereitung bestreitet die Mannschaft von Trainer Douglas Fryer Testspiele bei den Amsterdam Crusaders (12. April) und gegen die Stuttgart Scorpions (18. April). Richtig ernst wird es dann am 3. Mai. Im ersten Pflichtspiel 2020 geht es gleich zum alten Lokalrivalen Longhorns nach Langenfeld. Eine Woche später sind die Panther bei den Solingen Paladins zu Gast. Erst am dritten Spieltag bestreiten die Düsseldorfer ihr erstes Heimspiel. Gegner im Benrather Stadion am 16. Mai sind dann erneut die Longhorns. Die weiteren Heimspiele finden am 30. Mai (Berlin Adler), 20. Juni (Rostock Griffins), 25. Juli (Assindia Cardinals), 1. August (Hamburg Huskies), 15. August (Solingen Paladins) und 29. August (Lübeck Cougars) statt.