Faton Jetullahi wechselt zur neuen Spielzeit zu ART Giants​

Basketball : Faton Jetullahi wechselt zur neuen Spielzeit zu ART Giants

Der nächste Neuzugang der ART Giants kommt aus Herten: Faton Jetullahi wechselt zur neuen Spielzeit nach Düsseldorf. Bei 89:94-Niederlage in Herten hatte Jetullahi, der in der zweiten Halbzeit mächtig aufdrehte und mit spektakulären Würfe traf, großen Anteil am Erfolg des Gegners.

Insgesamt 25 Punkte gingen auf das Konto des Löwen-Guards – bei einer persönlichen Quote von 80 Prozent verwandelter Würfe.

„Faton hat vor allem im Korbabschluss enorme Qualitäten, die uns weiterhelfen werden“, sagt der Headcoach der Giants, Jonas Jönke. „Seine starke Mentalität wird in der Basketball Liga ProB sehr wichtig für uns sein. Er reißt auch in entscheidenden Phasen einer Partie das Spiel an sich.“ Für Jetullahi stand nach einem ersten Gespräch mit dem Trainer schnell fest, dass in Düsseldorf alles für ihn passt. „Die sportliche Entwicklung der ART Giants reizt mich sehr und ich freue mich auf die Atmosphäre in Düsseldorf“, sagt der Korbjäger.

Mehr von Westdeutsche Zeitung