1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Eiskunstlauf: Erfolg für DEG-Eiskunstläufer

Eiskunstlauf: Erfolg für DEG-Eiskunstläufer

Bei den NRW-Landesmeisterschaften in Krefeld trumpften die Eiskunstläufer der DEG groß auf.

<

p class="text">Düsseldorf. Bei den NRW-Landesmeisterschaften in Krefeld trumpften die Eiskunstläufer der DEG groß auf. Die von Ibolya Rospert trainierte Mira Sonnenberg holte sich den Vizetitel bei den Damen. Sie überzeugte mit ihren Dreifachsprüngen und einem Kürprogramm zu spanischen Klängen. Jessica Hujsl wurde Fünfte. Trainer Eran Sragowicz durfte sich über die Siege seiner Schülerinnen Christina und Tanja Erdel freuen. Christina, die 13-jährige Bronzemedaillen-Gewinnerin der Deutschen Nachwuchsmeisterschaften in Dresden, bot erneut eine hervorragende Leistung und dominierte die starke Konkurrenz. Ihre 15-jährige Schwester Tanja zeigte ein sehr gutes Kürprogramm und ließ damit die gesamte Konkurrenz in der Klasse U17 hinter sich. Getragen vom begeisterten Publikum lief Vanessa Schöche mit ihrem Partner Andreas Müller schwungvoll zum Triumph im Paarlaufen beim Nachwuchs. Bei den Jungen verbesserte sich Till Dehnen mit einer kraftvollen Kür von Platz fünf nach dem Kurzprogramgramm auf den dritten Platz. In der ebenfalls starken Neulingsklasse lief Anna Baumgärtel zwei sehr ausdrucksstarke Programme und verpasste nur knapp das Siegertreppchen. Milena Funk von Trainerin Sigrid Wallutt wurde mit dem vierten Platz in der Anfängerklasse belohnt.

Der Nachwuchs der DEG durfte sich freuen.