Eishockey: Die DEG vor dem zweiten DEL-Wochenende