1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Fußball: Ein Tag im Zeichen des Jugendfußballs

Fußball : Ein Tag im Zeichen des Jugendfußballs

Die Provinzial-Versicherung richtet heute in der Stockumer Arena die sechste Auflage des U 13-Cups aus.

Düsseldorf. Sich einmal wie die Profis fühlen oder zumindest in deren Stadion auflaufen — dieser Wunsch geht für zahlreiche Nachwuchskicker aus der Region heute in der Stockumer Arena wieder einmal in Erfüllung. Zum sechsten Mal richtet der Versicherer Provinzial in der Heimspielstätte der Zweitliga-Fußballer der Fortuna seinen U 13-Cup aus. Mit 80 Mannschaften gibt es so viele teilnehmende Teams wie nie zuvor. Der Provinzial-Cup ist längst das größte Jugendfußballturnier seiner Art in Deutschland.

Im vergangenen Jahr setzte sich eines der beiden Teams von Fortuna Düsseldorf im Finale mit 3:0 gegen den VfB Homberg durch. Der Fortuna-Nachwuchs möchte sicherlich auch in diesem Jahr wieder ein Wort mitreden, wenn es am Nachmittag in die K.o.-Runde geht.

In den insgesamt 16 Vorrundengruppen sind noch weitere Mannschaften aus Düsseldorf vertreten. Mit dabei sind der SV Wersten 04, der TV Grafenberg, der TSV Urdenbach und ein Team der Jugend-Fußball-Akademie Düsseldorf. Gespielt wird sieben gegen sieben, eine Partie dauert 15 Minuten.

Unterstützt wird der Cup in diesem Jahr von zwei ehemaligen Bundesliga-Profis. Ex-Nationalspieler Christoph Metzelder ist ebenso mit dabei wie der „Let’s Dance“-Sieger und Social-Media-Star Hans Sarpei. Beide stehen abseits des Spielfeldes für Autogrammstunden zur Verfügung. Abgerundet wird der Familientag in der Arena mit Livemusik sowie weiteren Mitmach-Aktionen. Unter anderem gibt es ein Torwandschießen mit und gegen Hans Sarpei.

Wie im vergangenen Jahr wird Reporterlegende Manni Breuckmann als Moderator durch den Tag führen. Unterstützt wird die ehemalige Bundesliga-Stimme des WDR dabei unter anderem von Fortuna Düsseldorfs Stadionsprecher André Scheidt sowie Sky-Reporter Thomas Wagner.