1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Düsseldorfer Tennistalente kämpfen um die Verbandstitel​

Tennis : Düsseldorfer Tennistalente kämpfen um die Verbandstitel

Mehr als 50 Nachwuchsspielerinnen und -spieler sind von morgen an bis Dienstag im Leistungszentrum in Essen aktiv.

Ab morgen und bis zum 11. Februar werden im Leistungszentrum in Essen-Bergeborbeck, Hafenstraße 10, die Jugend-Hallenmeisterschaften des Tennisverbandes Niederrhein ausgetragen. Aus den fünf Bezirken des Verbandes werden in den Altersklassen U 11 bis U 18 die neuen Titelträger gesucht.

Insgesamt nehmen 176 Mädchen und Jungen teil. Für den Düsseldorfer Bezirk wurden von Jugendwart Haiko Stropp und Trainer Dirk Schaper auf Grund der Ergebnisse bei den Bezirksmeisterschaften und unter Berücksichtigung der Ranglisten 56 Talente nominiert. Und einige davon haben gute Chancen, auf dem Siegerpodest zu landen: Romali Alwis, Victoria Vieten, Valeska von Schmettow, Annemarie Lazar, Adrian Dürrfeld, Kilian Verstynen, Fabio Felsner, Matias Lofink, Tom Südmeyer und Tom Gentzsch. Die Düsseldorfer Teilnehmer:

Juniorinnen U 11: Romali Alwis (DSV 04), Eva Südmeyer (TC Kaiserswerth), Tessa Tripcke (TC Metzkausen), Karina Iordachescu (TG Nord)

Juniorinnen U 12: Jade Saibou (TC Blau-Schwarz), Johanna Vaubel (TC Kaiserswerth), Mila Vitale (TC Kaiserswerth), Caroline Herp (TC Kaiserswerth), Leandra Greshake (GWR Büderich)

Juniorinnen U 14: Lucia Marie Bormann (TC Kaiserswerth), Anamarija Ukic (DSC 99), Leni Eichner (DSC 99), Antonia Schweigel (TC Kaiserswerth), Laure Sura (TC Rot-Weiss), Sophie Kuhlwein von Rathenow (TC Rot-Weiss), Jule Wickum (DSC 99), Jada Asamoah (Lintorfer TC), Isabel Verstynen (DSC 99)

Juniorinnen U 16: Victoria Vieten (TC Rheinstadion), Valeska von Schmettow (Rochusclub), Estelle Eberlein (Rochusclub), Mirja Hollenberg (TuS Breitscheid), Emilia Mehrer (TC Kaiserswerth),    Hannah Wellenberg (Rochusclub), Lia-Sophie Seele (TC Kaiserswerth), Anna Victoria Lempa (DSC 99)

Juniorinnen U 18: Annemarie Lazar (Rochusclub), Cosima Holup (TC Oberkassel), Nina Pohl (TC Oberkassel)

Junioren U 11: Adrian Dürrfeld (DSC 99), Ben Rostock (Ratinger TC), Tjark Seele (Ratinger TC), Jacob Cornely (TC Rheinstadion)

Junioren U 12: Kilian Verstynen (DSC 99), Fabio Felsner (TG Nord), Shinnosuke Ryota (TC Kaiserswerth), Justus Schmidt (TC Holthausen), Carl Masberg (DSC 99), Jamie Mackenzie (TC Kaiserswerth)

Junioren U 14: Louis Richard (TC Rot-Weiss), Konstantin Klinkenberg (TC Holthausen), Finn Koebernick (Rochusclub), Julius Braun (TC Rot-Weiss), Nils Weskamp (TC Rot-Weiss), Maximilian Jacob (DHC), Linus Rademacher (Rochusclub)

Junioren U 16: Matias Lofink (TC Kaiserswerth), Tom Südmeyer (TC Kaiserswerth), Ben Haupt (TC Benrath), Jan David Gewaltig (Rochusclub), Maximilian van Emden (TC Kaiserswerth)

Junioren U 18: Tom Gentzsch (TC Kaiserswerth), Finn Gentzsch (Lintorfer TC), Finn Erdmann (TC Kaiserswerth), Tassilo Sander (Rochusclub), Henri Lemmen (Kaiserswerth)