Düsseldorfer Hadamus ist Favorit bei Laufserie in Bergisch-Gladbach

Leichtathletik : Hadamus ist Favorit bei Laufserie

Der Titelverteidiger peilt den zweiten Sieg im Rahmen der Bahnlauf-Serie an.

Seit 36 Jahren gibt es in Bergisch Gladbach inzwischen die Bahnlauf-Serie. Ab Mitte August werden jeweils donnerstags drei Rennen ausgetragen. Das erste Rennen über 3000 Meter hat der Vorjahressieger Sebastian Hadamus (ART) in sehr schnellen 9:04,70 Minuten bereits erfolgreich hinter sich gebracht. Der 45-Jährige gewann in der Klasse Ü 35 und wird an diesem Donnerstag auch beim 5000-Meter-Lauf wieder an den Start gehen. In seiner Klasse M 45 hat er schon 20 Sekunden Vorsprung vor Uwe Friedrich aus Chemnitz. Hadamus gewann in diesem Jahr bereits die Senioren-DM-Titel über 10 000 Meter (32:48 Minuten) sowie 5000 Meter (15:38,94 Min.), zudem in der Halle über 3000 Meter. Er ist hinter dem halb so alten Maximilian Thorwirth (SFD 75) in diesem Jahr der zweitschnellste Düsseldorfer Langstreckler. Vom SFD 75 war der 29-jährige Andreas Knipping über 800 Meter am Start. Er lief auf der für ihn eigentlich zu kurzen Strecke beachtliche 2:04,49 Minuten. Am Donnerstag geht er dann über 1000 Meter auf die Bahn.

Mehr von Westdeutsche Zeitung