1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Düsseldorf Panther trauern um Walter Rohlfing​

Football-Trauerfall : Panther trauern um Walter Rohlfing

Urgestein des Klubs ist mit 63 Jahren gestorben.

Die Düsseldorf Panther trauern um Walter Rohlfing. Der Spieler der ersten Stunde des Klubs, der 1979 zur allerersten Mannschaft der Raubkatzen gehörte, ist am 2. Januar nach langer und schwerer Krankheit verstorben. Rohlfing prägte den Footballsport in Düsseldorf und Deutschland als Spieler, Spielertrainer, Trainer und Talententdecker. Fünf Deutsche Meistertitel, zwei Triumphe im Worldbowl mit Rhein Fire, Erfolge mit der Nationalmannschaft bei Europameisterschaften in den Jahren 2001 und 2010 sowie die Ehrenmitgliedschaft bei den Panthern und die Aufnahme in die Fans Football Hall of Fame sind nur einige Auszüge aus der beeindruckenden Vita des  „Ur-Panthers“. Zuletzt hatte sich Rohlfing aus gesundheitlichen Gründen aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, die Entwicklung seiner Panther aber stets weiter verfolgt.