Düsseldorf Open: Tennistalent Vieten siegt auch im Finale

Tennis : Tennistalent Vieten siegt auch im Finale

Das Talent vom TC Rheinstadion gewinnt die U 16-Konkurrenz.

Victoria Vieten ist ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Das Tennis-Talent vom TC Rheinstadion gewann am Donnerstagnachmittag auch das Finale bei den Düsseldorf Open, dem Treffen der besten Tennisspieler Deutschlands unter 21 Jahre. Im Endspiel der Altersklasse U 16 besiegte die 15-Jährige Anna Sashkina vom TC Deuten souverän mit 6:2 und 6:1. Damit bestätigte Victoria Vieten ihre bestechende Form, bereits in Viertel- und Halbfinale hatte sie jeweils klar nach zwei Sätzen gewonnen. Im kompletten Turnier verlor sie gerade mal sechs Aufschlagspiele, gewann selbst aber 36. Das Turnier in Stockum geht noch bis Sonntag weiter, am Donnerstag sind die Altersklassen U 10, U 14 und U 18 gestartet. Auch da ist Vieten weiterhin aktiv, am Freitag um 12.30 Uhr spielt die 15-Jährige in der U 18 gegen Jasmina Stoppel vom TuS Ickern. Die Endspiele sind am Sonntag. bes

Mehr von Westdeutsche Zeitung